Service für Sportschützen

 

Im Schießsport benötigt man neben guten Trainingsmöglichkeiten zielorientierte Übungen. Deshalb haben wir nicht nur technische Möglichkeiten wie die Mindestimpulsmessung angeschafft, um unsere Mitglieder zu unterstützen. Wir haben dazu unsere eigene Schriftenreihe und Videos über Theorie und Praxis des Schiessens auf den Weg gebracht (s. Mediathek/Tutorials und /Videos), und bieten spezielle Seminare an, um Sportschützen bei der Verbesserung ihrer Leistungen zu unterstützen.

Dabei ist uns wichtig, jeden Teilnehmer auf seinem Level abzuholen und ein Stück weiter zu bringen, so daß wir vom Newcomer bis zum erfahrenen Wettkampfschützen jedem etwas bieten.

Als Verein sind wir darüber hinaus in der Lage, unsere Unterstützung weit gehend kostenlos anzubieten.  

Ansprechpartner für alle Seminare und Serviceleistungen hier. Die Veranstaltungen finden derzeit nach Bedarf statt, es gibt keinen festen Terminplan.

 

Seminare

Einsteiger-Seminar

Für Neu- oder Wieder-Einsteiger im sportlichen Schiessen empfehlen wir die Teilnahme an einem 2-stündigen Einsteiger-Seminar. Diese für Vereinsmitglieder kostenlose Veranstaltung findet normalerweise an einem Abend unter der Woche statt und umfaßt Sicherheit und Regeln beim Schießen sowie die Handhabung der Waffe.

Für das Seminar können Vereinswaffen kostenlos zur Verfügung gestellt werden, die Kosten für Munition werden vom Teilnehmer getragen.

 

Basis-Seminar

Als Einstieg ins freie Training bieten wir anschließend ein Basis-Seminar an, das über 5 Abende geht. Hierbei werden jeweils 2 Abende lang Präzisionsschiessen und Intervallschiessen erläutert und geübt, am 5. Abend gibt es einen Wettkampf 25m Kombischiessen mit Urkunden für die Teilnehmer und anschließend einen gemütlichen Abend nach Laune.

Auch die Teilnahme am Basis-Training ist für Vereinsmitglieder kostenlos, ebenso die Nutzung der Vereinswaffen. Die Kosten für Munition sowie der Verzehr beim gemeinsamen Abendessen werden von den Teilnehmern getragen.

 

Streß-Seminar für Wettkampfschützen

Aus den Wettkampf-Erfahrungen unserer Mitglieder haben wir das Stress-Seminar für Wettkampfschützen entwickelt. Es dauert einen Abend lang und umfaßt einen wettkampfmässigen Durchgang 25m Kombischiessen, der auf Video aufgezeichnet wird, sowie die Video-Analyse des Wettkampfes.

Um den Ablauf möglichst realistisch zu gestalten, lassen sich unsere Range Officer ein paar "adrenalinfördernde" Schikanen einfallen, die in jedem Wettkampf vorkommen können. Bei der anschließenden Video-Analyse kann man nachvollziehen, wo noch Verbesserungspotential besteht, und wann auch mal die Nerven versagt haben.

Die Teilnahme am Stress-Seminar kostet 25 €. Bei Bedarf können Vereinswaffen kostenlos zur Verfügung gestellt werden, die Kosten für Munition werden vom Teilnehmer getragen.

 

Erste-Hilfe-Kurse 

Der Gesetzgeber schreibt für Standaufsichten alle 2 Jahre eine Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses vor, aber eigentlich sollte jeder aktuelle Kenntnisse in Erster Hilfe haben.

Wir veranstalten deshalb von Zeit zu Zeit Erste-Hilfe-Kurse gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, meist am Wochenende.

Die Kosten für Ausbilder und Material betragen derzeit 25 € pro Teilnehmer. Dafür gibt es 2 Tage Ausbildung und eine offizielle Bescheinigung. Vereinsmitglieder und insbesondere ausgebildete Standaufsichten werden bei der Vergabe der Plätze bevorzugt berücksichtigt.

 

Service 

Mindestimpulsmessung (MIP)

Seit Herbst 2011 haben wir die Möglichkeit einer Mindestimpulsmessung (MIP) für Munition.

Dabei wird durch 2 Lichtschranken hindurch geschossen und die Zeit zwischen den beiden Lichtschranken festgehalten. Aus der ermittelten Geschwindigkeit der Geschosse läßt sich berechnen, ob der erforderliche Mindestimpuls eingehalten wird. Üblicherweise werden mehrere Geschosse gemessen und der Durchschnitt errechnet.

Insbesondere für Wiederlader hat diese Kontrolle ihrer Arbeit große Bedeutung, weil ein zu geringer Mindestimpuls (= geringerer Rückstoß) bei Wettbewerben zur Disqualifikation führt.

→ In der Mediathek haben wir ein Video zu dem Thema.

 dsc03915dsc03933