Rathaussturm der Stadt Burscheid

 

DSC03755

 

Alljährlich am Fettdonnerstag stellt der Burscheider Schützenverein sein Schießhaus der Stadt Burscheid zur Verfügung.

Ab 11 Uhr 11 stürmen die Weiber das "Rathaus", in dem sich der Bürgermeister und andere Männer verschanzt halten. Traditionell wird zuerst der Rathausschlüssel einkassiert, bevor im großen Saal des Schießhauses zu fetziger Musik die Post abgeht.

"Dat werd en herrlich lange Naach", denn beim Rathaussturm ist um Mitternacht noch lange nicht Schluß. Jedes Jahr nutzen viele Burscheider Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, sich zu verkleiden und an der ersten Riesenparty des Jahres teil zu nehmen.

In der Mediathek gibt es eine Bildergalerie und ein Video über den Rathaussturm.