// // // Bahnnutzung während Corona

Die Vereine können ünter Auflagen sportliche Aktivitätn zu lassen.

Hier findest du die Corona-Schutzverordnung

 Unsere Hygiene und Infektionsschutzstandards für das Schützenhaus findest du hier.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
wir haben die Vorbereitungen abgeschlossen, so das der Schießbetrieb am 22.Juni 2020 wieder losgehen kann.
Durch die Auflagen ist es nur möglich, dass eine begrenzte Anzahl von Schützen sich gleichzeitig im Schützenhaus aufhalten.
Deshalb ist eure Mithilfe gefragt den Ablauf entsprechend zu organisieren.

Es werden Schießzeiten am Sonntag, Montag, Mittwoch und Donnerstag im stündlichen Rhythmus vergeben.
Auf der 25m- und 50m-Bahn können während der 60 minütigen Schießzeit sich jeweils 3 Schützen und eine Aufsicht aufhalten.
In der Halle sind es 6 Schützen und bis zu 2 Aufsichten. Beim Kindertraining am Montag können auch bis zu 6 Elternteile mitkommen.

Zusätzlich wird dann noch jemand für die Einlasskontrolle gebraucht, diese Person kontrolliert die Anwesenheitslisten und achtet darauf, dass die Hygienevorschriften im Schützenhaus eingehalten werden. Dazu lest bitte auch den Anhang durch.

Damit das alles geplant werden kann, müsst ihr euch vorab (ab sofort bis Freitag den 19.6.) hier eintragen wann ihr zum Schießen kommen wollt
und hier eintragen wann ihr eine Aufsicht übernehmen könnt. Dies wird im wöchentlichen Rhythmus abgefragt.

Auf beiden Seiten findet ihr oben eine Tabelle, die anzeigt wo noch Aufsichten fehlen bzw. welchen Schießzeiten noch frei sind.
Darunter ist dann jeweils das Formular in dem ihr euch eintragen könnt.
Bei dem Formular „Schießzeit wählen“ gibt es auch das Feld: Email-Adresse. Wenn ihr hier eure Email-Adresse angebt bekommt ihr eine Bestätigungs-Email geschickt.
Denkt bitte daran, dass nur geschossen werden kann, wenn sich Woche für Woche genug Schützen melden, die die Aufsicht übernehmen.

Der Email-Kontakt bezüglich der Organisation des Schießbetriebes:

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lasst uns jetzt erst einmal anfangen und sehen wie es läuft. Wenn wir in der ersten Woche Erfahrungen gesammelt haben, können wir bestimmt das eine oder andere noch verbessern.